Connect with us

Bussiness

Filialen auch in Deutschland: Große Modekette kämpft gegen den Gang in die Insolvenz

Published

on

Diese Maßnahmen sind Teil eines Pakets, das darauf abzielt, eine Insolvenz zu verhindern, die Marke auf eine stabilere Basis zu stellen und eine nachhaltige Zukunft zu sichern. Alle Teile dieses Pakets, inklusive des Restrukturierungsplans, der Kapitalerhöhung und des Delistings, sind voneinander abhängig und müssen gemeinsam von den Aktionären genehmigt werden.

Eine Generalversammlung ist für den 14. Juni 2024 angesetzt, um über die Kapitalmaßnahmen und das Delisting zu entscheiden.

Der Vorstand betont, dass die Kapital- und Restrukturierungsmaßnahmen sowie die Zustimmung zu allen anstehenden Beschlüssen im besten Interesse aller Aktionäre liegen und empfiehlt einstimmig, bei der Generalversammlung für alle Vorschläge zu stimmen.

Continue Reading