Connect with us

Sports

Grund für die gescheiterte Wende bei Thomas Tuchel und dem FC Bayern

Published

on

Fast hätte es die Sensationswende beim FC Bayern gegeben. Wie aber Thomas Tuchel selbst auf der Pressekonferenz bestätigte, wird es keinen Rücktritt vom Rücktritt geben. Sky kennt die Gründe dafür.

Auf seiner letzten Pressekonferenz an der Säbener Straße bestätigte Thomas Tuchel die Gespräche mit den Verantwortlichen des FC Bayern über einen Verbleib beim deutschen Rekordmeister. (Kehrtwende vom Tisch! Tuchel verlässt Bayern endgültig)

Doch es konnte keine Einigung erzielt werden. Die Vereinbarung aus dem Februar, dass sich die beiden Parteien trotz eines bis 2025 laufenden Vertrages im kommenden Sommer trennen werden, bleibt bestehen.

Nach Sky Informationen forderte Tuchel einen neuen Vertrag bis 2026. Das wollte allerdings der FCB-Aufsichtsrat nicht. Demnach bleibt es dabei, dass sich das Kapitel Tuchel und Bayern schließen wird.

Rückkehr auf die Insel?

Bekannt ist, dass der 50-Jährige nicht unbedingt eine Pause einlegen möchte und sich für eine neue Herausforderung bereit fühlt.

Es gibt immer wieder Gerüchte über eine Rückkehr in die Premier League. Von Januar 2021 bis September 2022 hatte er mit dem FC Chelsea schon einmal einen PL-Klub trainiert.

Nicht verpassen! “Transfer Update – die Show”

“Transfer Update – die Show” ab sofort immer montags und freitags ab 18 Uhr auf Sky Sport News. Infos, Hintergründe, Einordnungen: So verpasst Ihr keine wichtigen Transfer-News.

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Alle weiteren wichtigen Nachrichten aus der Sportwelt gibt es im News Update nachzulesen.

Continue Reading